VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
KiSS Waiblingen, Oberer Ring 1, 71332 Waiblingen


Anmeldung:
Die Anmeldung muss schriftlich nach der 3. Unterrichtsstunde erfolgen. Mit der Anmeldung werden die
allgemeinen Geschäftsbedingungen Bestandteil des Teilnehmervertrags. Sollte das Anmeldeformular nach der dritten Sportstunde nicht bei uns eintreffen, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass der KiSS-Platz einem anderen Kind angeboten wird.

Aufnahmegebühr:
Für die Aufnahme Ihres Kindes in der Kindersportschule wird einmalig eine Aufnahmegebühr von 12 Euro berechnet, welche bei der ersten Abbuchung mit dem KiSS- Beitrag eingezogen werden. Die Aufnahmegebühr beinhaltet ein KiSS T-Shirt.

Gebühren:
Der KiSS- Beitrag wird 3x jährlich am 1. Februar (1.01.- 30.04.), am 1. Juni (1.05.- 31.08.) und am 1. Oktober (1.09.- 31.12.) eingezogen. Bei Einstieg während des laufenden Schuljahres erfolgt eine anteilige Abbuchung ab dem 1. Unterrichtsbesuch. Um am Lastschriftenverfahren teilzunehmen, benötigen wir ein SEPA- Lastschriftman-dat. Dieses Mandat muss anhand eines Formulars der KiSS Waiblingen im Original vorliegen. Sollte Widerspruch bei der Bank bzgl. des SEPA- Lastschriftmandats erhoben werden, besteht auch weiterhin der Vertrag (die Anmeldung), der mit der KiSS geschlossen wurde und entbindet nicht von der zu leistenden Zahlung. Sollte der Mitgliedsbeitrag nicht abgebucht werden können, entstehen für jeden Abbuchungsversuch Kosten, welche Ihnen belastet werden. Die aktuellen Beiträge entnehmen Sie bitte der KiSS- Homepage (www.KiSS-Waiblingen.de).

Das KiSS - Schuljahr endet immer am 31.08. eines Jahres.

Kündigungen:
Kündigungen sind NUR zum Schuljahresende möglich und schriftlich 4 Wochen (31.07.) vor der Kündigungsfrist bei der Kindersportschule einzureichen.

Ferienregelung:
Während der Schulferien und an den beweglichen Ferientagen ruht der Übungsbetrieb der KiSS. Die Ferienregelung kann von den jeweiligen Schulferien abweichen. Der Übungsbetrieb ruht außerdem in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien.
Unterrichtsausfall:
a)  Bei gelegentlichen Ausfällen durch Ausfall einer Übungsstätte bemüht sich die KiSS um Alternativen, ist jedoch nicht verpflichtet die Übungsstunden nachzuholen.
b)  Bei gelegentlichen Ausfällen durch Krankheit von Lehrkräften bemüht sich die KiSS um Vertretung. Kann keine Vertretung stattfinden, müssen die Unterrichtsstunden nicht nachgeholt werden.
In beiden Fällen besteht für die Teilnehmer kein Anspruch auf Erstattung anteiliger Gebühren.

Versäumnis von Unterrichtsstunden:
Unterrichtsstunden, die von den Teilnehmern versäumt werden, können nur nach Zustimmung der KiSS- Leitung in anderen Gruppen nachgeholt werden, da sonst die Höchstteilnehmerzahl ständig überschritten und somit die optimale Förderung der Kinder gefährdet wird. Kinder, die nur eine von zwei Wochenübungsstunden wahrnehmen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung von Teilnehmergebühren.

Haftung:
Die KiSS Waiblingen haftet für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz, bei leichter Fahrlässigkeit beschränkt sich die Haftung auf die Höhe der Teilnehmergebühr. Für Fremdverschulden ist eine Haftung ausgeschlossen. Bei Diebstahl und Verlust haftet die KiSS nicht.

Hausordnung:
Für die Teilnehmer sind die Hausordnungen der genutzten Sporthallen und Räume verbindlich.

Gültigkeit der Geschäftsbedingungen:
Sollte ein Teil der Geschäftsbedingungen nicht gültig sein, bleiben die restlichen Teile des
Gesamtvertrages dennoch gültig.


Allgemeine Geschäftsbedingungen [208.0 KB] Allgemeine Geschäftsbedingungen [208.0 KB]



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Kindersportschule
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-25

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
kiss@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Montag-Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

 


ITOGETHER