VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

OS-Übernachtung und OS-Abschied 2013

OS-Übernachtung und OS-Abschied 2013

Vom 20. auf den 21.07.2013 wurde unserer Orientierungsstufe die letzte Ehre zuteil.

Altbekannt und gut bewährt traf man sich abends auf dem VfL-Gelände zum gemeinsamen Üben für den am nächsten Morgen bevorstehenden Auftritt vor versammelter Familienmannschaft. Anschließend wurde wie immer gegrillt und bei Einbruch der Dunkelheit in der VfL-Halle zur Kinovorstellung geladen, nach der dann auch alle friedlich in ihre Schlafsäcke gekuschelt ins Reich der Träume abglitten. Am nächten Tag ging es nach gemeinsamem Frühstück munter und fidel zum hauptsächlichen Programmpunkt- der Verabschiedung mit Aufführungsevent.

Thema der Aufführung: DIE HERREN DER RINGE

Die KiSS-Welt ist im Wandel, ich spüre es in der Sporthalle, ich spüre es im Stadion, ich rieche es im KiSS Büro. Vieles was einst war, ist verloren, da niemand mehr lebt, der sich erinnert. Alles begann mit dem Schmieden der Ringe des freien Sportes. Diese Ringe bargen die Stärke und den Willen jedes Kind zu leiten und zum Sport zu bringen. Doch sie wurden alle betrogen.
Denn es wurde noch ein Ring gefertigt. Im Lande Ganztag. Im Feuer des Ganztagsvulkans schmiedete der Dunkle Herrscher Sauhort heimlich einen Meisterring, um alle anderen zu beherrschen. In diesen Ring floss seine Grausamkeit, seine Bosheit und sein Wille allen Sport zu unterdrücken. Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, in den Ganztag zu treiben und ewig dem Sport zu entbinden. Der Reihe nach gerieten die freien Kinder unter die Herrschaft des Ringes. Doch Einige leisteten Widerstand.
Ein letztes Bündnis von Sportlern zog vor Jahren in die Schlacht gegen den Dunklen Herrscher und kämpfte an den Hängen des VfL-Stadions für die Freiheit des Sportes. Sauhort konnte vorerst besiegt werden, doch der Ring ging verloren.
Tausend Jahre später geschah etwas, was der Ring nicht beabsichtigt hatte. Er wurde von den tollsten Geschöpfen gefunden, die man sich nur vorstellen kann. Von KiSS-Kindern. Von Kindern, die Lust auf lebenslanges Sporttreiben haben. Weitere Jahre später wurden Gerüchte laut über einen dunklen Schatten im Osten. Ein namenslosen Grauen ging um. Sauhort war zurück! Der Ring der Macht spürte, dass seine Zeit gekommen war und er wollte zurück zu seinem Herrscher.
Nun ist die Zeit kommen, in der die KiSS-Kinder das Schicksal aller bestimmen werden!
Die tollkühnen Kinder werden losziehen, mit nur einem Ziel! Den Ring der Macht im Ganztagsvulkan zu zerstören


Hier finden Sie Bilder zur Orientierungsstufenverabschiedung Hier finden Sie Bilder zur Orientierungsstufenverabschiedung



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Kindersportschule
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-25

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
kiss@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Montag-Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

 


ITOGETHER